Neuigkeiten bei der TSG

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       

Arbeitseinsatz am und im Vereinsheim!

Mehr erfahren

19:00 Vorstandssitzung im Vereinsheim

21:00 Hausmacher Wurst-Abend mit der SoMa

Mehr erfahren

16:00 - 18:00 Vorstand im Austausch mit Übungsleitern unter dem Motto "Meet & Eat"

Mehr erfahren

Vorstandssitzung im Vereinsheim

11:30 Ehrung der Vereinsjubilare und 125 Jahre Fahnenweihe im Vereinsheim

Mehr erfahren

Arbeitseinsatz am und im Vereinsheim 2.September 2017

Arbeitseinsatz am und im Vereinsheim 2.September 2017

Am vergangenen Samstag (02.09.) trafen sich einige Vorstandsmitglieder, um rings um das Vereinsheim in wenig auszulichten. Zwar wären diese Grünschnittarbeiten normalerweise durch den Betriebshof der Stadt vorgenommen worden, aber durch die nach wie vor nicht komplett beseitigten Sturmschäden im Stadtgebiet sind die Betriebshofmitarbeiter freilich momentan mit anderen Aufgaben beschäftigt, so dass der Grünschnitt „bei der TSG“ erst in einigen Wochen erfolgt wäre. So griffen die Mitglieder des Vorstandes zu Heckenscheren sowie Rasenmäher und legten selbst Hand an. Trotz strömenden Regens hielt man wacker durch und ein halber Container voll dornenreichen Grünschnitts lag am Ende zum Abtransport bereit.

Auch im Vereinsheim wurde von den freiwilligen Helfern gleichzeitig eine Grundreinigung vorgenommen, so dass unser „Schmuckkästchen“ nun wieder innen und außen in gewohnter Manier erstrahlt.

Judo-Trainer/in gesucht!

Erster Platz beim ersten Judo-Turnier. Links Gold für Constantin, rechts Bronze für Benedikt

Die TSG Falkenstein sucht ab sofort, spätestens jedoch zum Jahresende, eine(n) Judo-Trainer(in) für zwei jugendliche Judo-Gruppen, die immer freitags von 15.30 - 18.45 Uhr trainieren. Der Trainingstag und die Zeiten sollten nach Möglichkeit beibehalten werden, sollten jedoch nicht zwingend ein Hindernisgrund für eine(n) potentiell interessierte(n) Trainer(in) sein. Eine Assistentin steht zur Verfügung. Das Vorhandensein einer Lizenz wäre ideal, kann aber auch parallel erworben werden. Erfahrungen im Bereich Kinder- oder Jugendsport sind Voraussetzung. Eine Aufwandsentschädigung ist selbstverständlich. Interessenten melden sich bitte bei Denise Mesterharm unter 0163-6212111 oder per Mail denise@mesterharm.de.