Volleyball

Volleyball macht Spaß! Das ist das Motto der Freizeit-Sportler, die sich jeden Montag in der Turnhalle im Bürgerhaus in Falkenstein treffen. Von 19.00 bis 20.15 Uhr verwandelt sich die Turnhalle in ein Trainingszentrum für den beliebten Ballsport. Laufen und vor allem Stretching, heißt es gleich zu Beginn der Übungsstunde.

Im zweiten Teil des Aufwärmtrainings steht "Technik" auf dem Programm. "Bridgen" und "baggern" will gelernt sein und wird in regelmäßigen Abständen wiederholt und verfeinert. Dazu gibt es Übungen mit dem Medizinball und spezielle Aufgaben, bei denen das Können gezeigt werden kann. Natürlich bleibt aber immer noch genügend Zeit, für das eigentliche Volleyball-Spiel, das sich meistens sehr spannend entwickelt.

Die Volleyballer sind eine gemischte Gruppe, die sich aus Anfängern und "Profis" zusammensetzt. Wer mitmachen möchte, sollte mindestens 16 Jahre sein. Vorkenntnisse sind dafür nicht erforderlich.